« Zurück | Startseite » Karriere » Neuigkeiten zum Berufsstart
Balver Schülerinnen und Schüler mit den Projektbetreuern Alicja Daube (li.), Romina Krollmann (re.) und Jens Echterhage (re.)

Technik-Workshop für Balver Schüler lädt zum Experimentieren ein

Technik hautnah erleben - das können zurzeit 5 Schüler und Schülerinnen der Städtischen Realschule Balve in unserer Tochterfirma DST. Im Rahmen des Kooperationsvertrages mit der Schule bietet die Echterhage Holding einen 5-wöchigen Technik-Workshop an, in dem die Neuntklässler die Herstellung eines Produktes lernen.

Immer montags von 13:30 bis 15 Uhr erwerben die Schüler und Schülerinnen Kenntnisse zum Fertigen dieses Produktes wie Fräsen, Bohren, Schleifen. In diesem Fall erstellen die Jugendlichen ein "Mensch ärgere dich nicht"-Spiel aus Stahl, welches sie auch hinterher mitnehmen dürfen.

 

Bevor es an die Maschinen ging, bekamen die Realschüler und -schülerinnen einen Betriebsrundgang sowie eine anschließende Sicherheitsunterweisung zum Kennenlernen der einzelnen Werkzeuge.

 

Das Projekt dient als Berufsorientierung und schließt mit einem Zertifikat ab.