« Zurück | Startseite » Karriere » Neuigkeiten zum Berufsstart

Echterhage Holding begrüßt ihre neuen Azubis

Zum Ausbildungsbeginn am 1. August hieß die Echterhage Gruppe neun neue Auszubildende in ihren Unternehmen willkommen und lud zu einer Einführungsveranstaltung in ihre Unternehmenszentrale in Neuenrade ein.

In diesem Jahr kann das Gevelsberger Unternehmen Beinlich Pumpen zwei Azubis in seinen Reihen begrüßen. Federico Lagona wird als Fachkraft für Metalltechnik ausgebildet, während Marcel Neuling den Beruf des Industriemechanikers anstrebt. Herr Neuling wird seine Ausbildung im 3. und 4. Lehrjahr bei Beinlich fortsetzen, nachdem er zuvor den Betrieb gewechselt hat. Bei DST, dem Hersteller von Dauermagnet-Systemen, wird Athanasia Siskou ihre Ausbildung zur Zerspanungsmechanikerin absolvieren. VSE Volumentechnik wird Yannik Antoni zum Mechatroniker ausbilden, wohingegen Aleksandra Bäckermann in der benachbarten Firma HBE eine Umschulung zur Industriekauffrau macht. Auch Frau Bäckermann steigt „mitten ins Geschehen“ ein, da sie sich bereits im letzten Ausbildungsjahr befindet. Frieder Bodem startet seine Ausbildung als Bauzeichner bei dem Industrie- und Generalbauunternehmen ECO.PLAN am Standort Coesfeld. Die Full-Service-Agentur Plakart begrüßt Sarah Löcker als angehende Mediengestalterin Digital und Print mit der Fachrichtung Gestaltung und Technik. Zusätzlich darf das Karl – Café und Restaurant gleich zwei Azubis willkommen heißen. Hendrik Schmidt wird dort seine Ausbildung als Koch beginnen, während Vivien Skora zur Restaurantfachfrau ausgebildet wird.

Bei der Einführungsveranstaltung lernten die neuen Azubis nicht nur ihren Arbeitsplatz kennen, sondern erhielten auch wichtige Informationen für den Verlauf ihrer Ausbildung. Zudem machten sie Bekanntschaft mit „Alt“-Azubis, die ihnen in der Ausbildungszeit Hilfestellung geben, wenn Fragen zu Unterrichtsinhalten oder internen Abläufen auftauchen sollten. Das gemeinsame Mittagessen bildete den Abschluss des Tages und sorgte noch einmal für einen entspannten Austausch der jungen Erwachsenen.

Weil die Echterhage Holding auch in Zukunft ein starker Ausbildungspartner in der Region sein möchte, werden bereits ab September Bewerbungen für das nächste Ausbildungsjahr entgegen genommen. Aktuelle Stellenangebote gibt es hier.