« Zurück | Startseite » News » Engagement

DST unterstützt TuS Neuenrade mit neuen Trikots

Neue Trikots hat Sascha Wittschier, technischer Leiter der DST Dauermagnet-SystemTechnik GmbH, im November an die Badmintonabteilung des TuS Neuenrade überreicht. Die beiden Trainer Nadin Kock und Marcel Kosel sowie Abteilungsleiter Dirk Hamann freuten sich mit den Kindern über die Spende und bedankten sich für die jahrelange Unterstützung.

Die Nachwuchsförderung liegt dem zur Echterhage Holding gehörenden Unternehmen besonders am Herzen. Ein Teil der Spende in Höhe von 2500 Euro wurde in die neuen Trikots investiert, mit dem anderen Teil wird das Training der 8- bis 16-Jährigen finanziell unterstützt. Darüber hinaus ermöglicht das Geld die Teilnahme am Yonex Open in Mülheim an der Ruhr oder an Weihnachtsturnieren.

Zurzeit trainieren rund 35 Kinder und Jugendliche regelmäßig montags von 17.15 bis 18.45 Uhr und freitags von 16.15 bis 17.30 Uhr in der Neuenrader Sporthalle an der Niederheide. Interessierte sind herzlich willkommen, vorbeizuschauen und den Sport auszuprobieren.